. .

Rotnasenland® - Thomas K. Hoffmann - Hauptstraße 29 - D-66894 Käshofen - Telefon: +49 - (0)172-6820507 - info@rotnasenland.de

Dirk Kennedy

Eintrag verfasst am: 22.03.2020

Hallo Thomas und das Rotnasen Team,

Anfang November 2019 entdeckte ich einen Brezelkäfer BJ. 1950 auf Eurer Internet Seite. Nach anfänglichem Zögern entschloss Ich mich wegen dem Brezel anzurufen und habe es bis heute nicht bereut. Am Telefon bekam ich die Leidenschaft von Thomas mit und habe gleich mit ihm ein Besichtigungstermin ausgemacht. Nachdem ich das Auto live erleben durfte waren wir nach kurzer Zeit uns über den Kaufpreis und anschließende Reparateuren einig da das Auto fast 20 Jahre in eine Garage (fast) vergessen wurde. Während das Team angefangen hat das Auto wieder fit zu machen für den TÜV, folgten immer wieder Bilder, Berichte, Anrufe und vor Ort Besichtigungen wegen der Fortschritte vom Käfer. Während diese Zeit erlebte Ich was für ein Tolles Werkstattteam Thomas hat und man wünschte sich das man bei seiner Vertragswerkstatt auch so gut aufgehoben wäre. Das Ziel TÜV hat geklappt. Jetzt warten wir auf den Frühling und eine Corona Freie Zeit um den Brezel kennen zu lernen und Abenteuern zu erleben.

Ich kann jeden der Kaufabsichten hat für einen Oldtimer Thomas Hoffmann und das Rotnasenland weiterempfehlen.

Viele Grüße

Fam. Kennedy

S. Hirzinger

Eintrag verfasst am: 26.02.2020

Schon seit meiner Kindheit "verfolgt" mich der Traum vom eigenen Traktor. Allerdings immer unabhängig von einer Marke, am ehesten sollte es ein LANZ sein. Jahrzehnte später hat mir meine berufliche Laufbahn die finanziellen Möglichkeiten eröffnet ernsthaft über eine Anschaffung nachzudenken. Bis dahin hatte ich eine BMW R25/3 mit Seitenwagen Steib LS200 perfekt schöner als neu von Grund auf restauriert. Das sollte mein Anspruch auch beim Traktor sein. Nach sehr langer Recherche bin ich dann, es muss 2014 oder 2015 gewesen sein, das erste Mal in Käsehofen gewesen. Mit zwei Erkenntnissen bin ich wieder nach Hause an den Ammersee gefahren: Erstens, es sollte nicht irgendein Traktor sein, es muss eine Rotnase werden ! Und zweitens: Es gibt tatsächlich Profis, die ein Fahrzeug mit der gleichen fanatischen Hingabe restaurieren, wie ich es selbst machen würde !

Weitere 5 Jahre sollten vergehen, bis ich auf rotnasenland.de genau den Junior gefunden habe, den ich mir gewünscht habe: technisch top, aber keine "Hochglanzlackierung", mit Mähbalken, Überrollbügel und ohne Hydraulik. Nach einer Besichtigung und dem herzlichen Empfang von Steffi und Thomas konnte auch meine Frau nicht widerstehen und wir haben zugeschlagen ;-)

Jetzt ist unser "Fredo von Borstelmann" Anfang des Jahres in seiner neuen Heimat angekommen, und meine 5 Töchter, meine Frau und ich haben viel Freude mit ihm !

Ein herzliches "vergelt's Gott" für die tolle und ehrliche Beratung !